Sachspenden

Das WippDepot ist der Ort, an dem alle Sachspenden gesammelt, sortiert und wieder an die Flüchtlinge verteilt werden. Hierfür suchen wir stets weitere engagierte Helferinnen und Helfer!


Die Ausgabe an Flüchtlinge findest dienstags, zwischen 15 und 17 Uhr, statt.

 

Sie möchten Spenden?

Aufgrund der enormen Spendenbereitschaft sind die Kapazitäten des Depots zur Zeit vollends ausgereizt!
Aufgrund dessen können wir im Moment nur gezielte Sachspenden annehmen.

Wenn Sie uns mit einer Sachspende unterstützen möchten, erkundigen Sie sich bitte vorab über den aktuellen Spendenbedarf unter der folgenden Telefonnummer:

0176 - 54 80 52 08

Erreichbar von Montag bis Freitag, jeweils von 10 Uhr bis 17 Uhr.

 

Die Abgabe von Sachspenden bitte immer erst nach Rücksprache mit dem WippDepot.


Vielen Dank für Ihr Verständnis!

WippAsyl sucht ...
 

--> Kinderwagen und Buggys

 

--> Sommerschuhe:
      - Männerschuhe bis Gr.43,
      - Damenschuhe bis Gr. 39/40,
      - Sportschuhe für Damen, Herren und Kinder

 

--> Geschirr, Gläser und KOCHTÖPFE

 

--> Einkaufstrollis

 

Wenn Sie uns - und damit Flüchtlinge in Wipperfürth - mit Sachspenden unterstützen möchten, nehmen Sie bitte mit dem WippDepot-Team Kontakt auf unter:

0176 - 54 80 52 08 (werktags 10-17 Uhr).

 

Anfahrt:

Adresse: Untere Straße 33, 51688 Wipperfürth

  • Der Eingang befindet sich auf der Rückseite des Gebäudes, in dem auch Ernstings Family untergebracht ist
  • Mit dem Auto am besten zu erreichen über den Parkplatz hinter Takko - einfach bis zum Ende durchfahren

IHR „WIPPDepot“ - TEAM
Adele Fahlenbock
Susanne Büddefeld
Eva Kollenberg
Karin Pfundt

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Laura Floßbach